WINEA MAXX

Die maximale Stauraumlösung von WINI zum überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis.

WINEA MAXX Technik

Maximale Gestaltungsvielfalt durch einen modularen Systemgedanken mit zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten.

WINI Referenz: RECK Medizintechnik in Betzenweiler

Für den Bereich Medizintechnik bietet der neue Bürotrakt auf 2.065 qm ausreichend Platz für Ausstellungsräume und eine zukunftsorientierte, großzügige und farbenfrohe Bürowelt mit derzeit 170 Arbeitsplätzen.

WINI Referenz: Keck & Lang in Böhmenkirch

In einem hellen, freundlichen Gesamtambiente mit transparenten Bürostrukturen enstanden auf 1000qm 48 modulare Arbeitspätze im Corporate Design des Unternehmens.

WINI Referenz: HAHN+KOLB in Ludwigsburg

Auf über 8000qm und vier Etagen entstanden in Ludwigsburg 300 ergonomische Arbeitsplätze in Anlehnung an die Corporate Identitiy der Hahn+Kolb GmbH.

Über WINEA MAXX

Das individuell organisierbare Schranksystem WINEA MAXX basiert auf einem klaren Korpus-Design sowie einem rundum langlebigen und nachhaltigen Materialkonzept. Gestalterisch-konstruktive Maßgaben waren ein einheitliches Fugenbild, größtmögliche Modularität und eine für alle Schrankvarianten einheitliche Korpustiefe von 45 cm. Gezielte optische Akzente lassen sich durch die Kombination verschiedener Dekore oder Furniere setzen, die für Ober- und Unterboden, Seitenwände und Fronten frei gewählt werden können. Die modulare Systematik ermöglicht die freie Kombination/Addition der Schrankkomponenten bis zu einer Höhe von maximal 7 OH. Für eine beidseitige Nutzung der Schränke können die einzelnen Korpusse auch spiegelverkehrt aufeinander gesetzt werden. Mit den diversen Frontenvarianten bietet WINEA MAXX zahlreiche Gestaltungslösungen für eine Objekteinrichtung nach Maß.

WINEA MAXX für Individualisten: Die Höhe/Breite/Tiefe von WINEA MAXX Regalen, Flügeltürschänken, Schiebetürschränken, Querrollladenschränken und Akustikrückwänden kann innerhalb der vorgegebenen Mindest- bzw. Maximalmaße ganz individuell und millimetergenau im Wunschmaß geplant und bestellt werden.

Schrankvarianten: Regal, Schwebetürschrank, Schiebetürschrank, Querrollladenschrank, Flügeltürschrank, Garderobenschrank, Hängehefterschrank, Breitschubschrank, Kombischrank, Apothekerschrank, Beistellschrank, Caddies

Ausstattungsdetails- und -optionen: Tresenelement, Sitzelement, Aufsatzschränke, Seiten-, Eck- und Deckenblenden, Akustikfronten, div. Materialschalen

       

 

 

Materialien

Unifarben + Melamin-Dekore


Anthrazit (AZ)

Apfel Meran Dekor (AD)

Beige Dekor (BE)

Beigegrau Dekor (GD)

Buche Dekor (BD)

Buche Tirol Dekor (BH)

Cuando Dekor (CD)

Dunkelanthrazit (DA)

Eiche Milano (ME)

Eiche Odeon (EO)

Französisch Nussbaum Dekor (ND)

Kirsche Romana Dekor (KR)

Lakeland Akazie Dekor (LL)

Olive Sevilla Dekor (OD)

Platin (PL)

Revive (RD)

Silber Dekor (AF)

Titanweiß (TW)

Vulkanschwarz (MS)

Echtholzfurniere


Ahorn Natur (AN)

Amerikanisch Nussbaum (NU)

Amerikanisch Kirschbaum (KB)

Buche Natur (BN)

Esche schwarzgrau (EX)

Schweizer Birnbaum (SC)

Applikationsfarben (nur für Fronten)


Rauchblau (BQ)

Design-Furniere


Eiche geplankt (EP)

Makassar (MK)

Wenge (WG)

Zebrano (ZE)

Gestelle + Sockel


Anthrazit RAL 0004000 (AZ)

Dunkelanthrazit RAL 0002500 (DA)

Platin RAL 7035 (PL)

Schwarzgrau RAL 7021 (SG)

Titanweiß RAL 9016 (TW)

Vulkanschwarz RAL 9005 (MS)

Weißaluminium RAL 9006 (W2)

Griffe


WINEA MAXX Griffleiste

Systemüberblick

 

 

Schranktiefe: 45 cm | Regaltiefen: 32 / 45 cm | Schrankbreiten: 40 / 60 / 80 / 100 / 120 / 160 cm

Regale: 1–6 Ordnerhöhen | Regalaufsätze: 1–4 Ordnerhöhen

Schwebetürschränke: 1-6 Ordnerhöhen | Querrollladenschränke: 1–6 Ordnerhöhen

Querrollladenaufsätze: 1–4 Ordnerhöhen | Schiebetürenschränke: 1–4 Ordnerhöhen 

Schiebetürenaufsätze:
1–4 Ordnerhöhen | Flügeltürschränke: 1–6 Ordnerhöhen

Flügeltüraufsätze: 1–4 Ordnerhöhen | Breitschubschränke: 1–3 Ordnerhöhen

Hängehefterschränke: 1–3 Ordnerhöhen| Kombischränke: 1,5–2,5 Ordnerhöhen

Referenzen


Aerzener Maschinenfabrik GmbH in Aerzen

Auf insgesamt vier Etagen des 1.800 qm großen Verwaltungsneubaus wurde eine offene Bürolandschaft mit insgesamt 90 Arbeitsplätzen realisiert - mit freundlichen Farben und einem individuellen, energieeffizienten Beleuchtungskonzept.  Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


befair partners AG in St. Gallen/CH

Hinter der markanten Klinkerfassade mit horizontal gegliederten Fensterbändern findet sich heute auf knapp 1.050 qm eine lichtdurchflutete, freundlich helle Büro- und Arbeitswelt für die 30 befair-Mitarbeiter.  Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


CBRE Global Investors GmbH in Frankfurt/Main

Auf rund 900qm entstand eine offene, designorientierte Bürowelt mit 40 Arbeitsplätzen, die durch Wertigkeit und hohe Funktionalität die Wertschätzung von Mitarbeitern und Kunden widerspiegeltObjektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Cocensus in Alkmaar/NL

Für Cocensus in Alkmaar realisierte WINI KantoorDesign auf rund 1000 qm eine akustisch optimierte OpenSpace-Arbeitswelt mit integrierten Loungezonen, ergonomischen Arbeitsplätzen und Besprechungslösungen. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Diamant Software in Bielefeld

Für die Diamant Software GmbH in Bielefeld entwickelten die Büroplanern von Congena aus München ein modernes, motivierendes, gesundes und nachhaltiges Arbeitsumfeld mit offenen, kommunikativen Bürostrukturen und ergonomischen Arbeitsplätzen. | (Fotos: Diamant Software)


Hahn+Kolb GmbH in Ludwigsburg

Auf über 8000 m² und vier Etagen entstanden in Ludwigsburg 300 ergonomische Arbeitsplätze in Anlehnung an die Corporate Identitiy der Hahn+Kolb GmbH.  Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


IBB Investitionsbank Berlin in Berlin

Nach intensiver Mitarbeiter-Beteiligung entwickelte das IBB-interne Projektteam gemeinsam mit Bauingenieuren, Fachplanern und dem Betriebsarzt 2015 ein neues Einrichtungskonzept für eine transparente Bürolandschaft – eine Arbeitswelt, die den rund 600 Mitarbeitern ein ergonomisches, konzentriertes Arbeiten ermöglicht und zugleich ein hohes Maß an Kommunikation und Flexibilität bietet. (Fotos: IBB | WINI/fotodesignberlin)


kela - Keck & Lang GmbH in Böhmenkirch

In einem hellen, freundlichen Gesamtambiente mit transparenten Bürostrukturen entstanden auf 1.000 qm 48 modulare Arbeitsplätze im Corporate Design des Unternehmens. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)

(Foto: © Foto-Kunst-Grafik/Gisela Schäper)
KTR Kupplungstechnik GmbH in Rheine

2011 entstand auf dem KTR-Betriebsgelände in Rheine ein neuer dreigeschossiger Verwaltungsbau für 150 Mitarbeiter: eine freundlich-helle Bürowelt - ausgestattet mit modernster Gebäudetechnik und einer hochwertigen, ergonomischen Einrichtung. (Fotos: © Foto-Kunst-Grafik/Gisela Schäper)


Maersk Deutschland A/S & Co. KG in Hamburg

Nach den Einrichtungsplänen der Office Group München möblierte WINI Ende 2015 die neuen Büros der deutschen Hauptniederlassung der dänischen MEARSK LINE, der weltweit größten Containerschiff-Reederei, im Hamburger Ericus Contor. Auf 2,5 Etagen (ca. 4.000 qm) des markanten Gebäudes in der Hamburger Hafencity arbeiten die MAERSK-Mitarbeiter heute in einer offenen Bürolandschaft an ergonomisch und akustisch optimierten Arbeitsplätzen.


Persis GmbH in Heidenheim

Auf rund 1800qm entstanden ca. 50 Arbeitsplätze in einer offenen Raumstruktur mit optimaler Akustik zum konzentrierten Arbeiten. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Rabo Bank in Den Helder/NL

Für die neue Einrichtung der Rabo Bank in Den Helder erstellte WINI KantoorDesign die Open Office-Planung - klar strukturiert durch lebendige Farben und sinnvolle Funktionszonen. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


RECK Technik GmbH & Co. KG in Betzenweiler

Für den Bereich Medizintechnik bietet der neue Bürotrakt auf 2.065 qm ausreichend Platz für Ausstellungsräume und eine zukunftsorientierte, großzügige und farbenfrohe Bürowelt mit derzeit 170 Arbeitsplätzen.  Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


roomarts in Ingolstadt

Auf einer Fläche von 150 qm realisierte das inhabergeführte Planungsbüro auf Basis einer Tätigkeitsanalyse nach dem MEIN BÜRO PRINZIP von WINI ein modernes, funktionales Gesamtkonzept für eine offene, designorientierte Arbeitswelt, die zugleich farbenfrohe Akzente setzt.


Sirtex Medical Europe GmbH in Bonn

Rund 50 Arbeitsplätze wurden für die Mitarbeiter der Sirtex Medical Europe GmbH am Standort in Bonn geschaffen – ergonomisch und akustisch optimiert. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Sparda-Bank Nürnberg in Nürnberg

Für 180 Mitarbeiter der Sparda-Bank Nürnberg wurde ein Einrichtungskonzept mit offenen Büro- und Loungestrukturen entwickelt - für eine freundliche und farbenfrohe Atmosphäre. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Sparkasse Bamberg in Bamberg

Im Mai 2014 eröffnete die Sparkasse Bamberg die frisch sanierten Räume ihres neuen Kundencenters am Schönleinsplatz. Heute ermöglicht die neue Einrichtung für die Kundenbereiche und das Open Space-Backoffice den 250 Mitarbeitern ein ergonomisches, konzentriertes und prozessoptimiertes Arbeiten in einem harmonisch gestalteten Büroumfeld.


Sparkasse Weserbergland in Hameln

Für die neue Geschäftsstelle der "Heimatsparkasse", die ihre Kunden in erster Linie via Online-Medien betreut, entwickelte WINI auf Basis des MEIN BÜRO PRINZIPs ein individuelles Einrichtungskonzept, das speziell auf die "multimediale" Arbeitsweise der Service-Mitarbeiter abgestimmt wurde. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Studitemps GmbH in Köln

Für die Studitemps Niederlassung in Köln entstand eine Einrichtungslösung mit modernen Open-Space-Strukturen, durchdachter Technikintegration und akustischer Raumkonditionierung für konzentriertes Arbeiten. (PDF-Download: Objektdatenblatt mit Detailinformationen)


Velde Groep in TZ's-Hertogenbosch/NL

Nach den Einrichtungsplänen von WINI KantoorDesign entstanden auf der tageslichtdurchfluteten Büroetage der Velde Groep ein Mix aus Einzel-, Doppel- und Teambüros, Besprechungs- und Konferenzräumen, Rückzugsräumen und Lounge-Zone. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


VEWIN in Den Haag/NL

Im 19. Stockwerk des 1996 gebauten Den Haager Stadttors „Malietoren“ findet der Verband der Wasserbetriebe, kurz VEWIN, seit Ende Mai auf rund 700 qm eine neue Bürowelt mit viel Weitblick. Objektdatenblatt mit Detailinformationen (PDF)


Volksbank-Raiffeisenbank i. Kreis Rendsburg eG - Filiale Osterrönfeld

Im September 2015 eröffnete die Volksbank-Raiffeisenbank im Kreis Rendsburg die neue Geschäftsstelle in Osterrönfeld. Der vom Rendsburger Architekturbüro WDK geplante, lichtdurchflutete Neubau bietet Platz für einen großzügigen Schalterbereich mit acht Backoffice-Arbeitsplätzen sowie zwei Besprechungsräumen und sechs individuell ausgestatteten Beraterbüros.


Wintertaling in Amsterdam/NL

Seit Ende 2015 arbeiten die 32 Kanzleimitarbeiter bei Wintertaling in Amsterdam in einem repräsentativen, transparenten Büroumfeld mit mehreren Besprechungsräumen sowie Einzelbüros und kleineren Teambüros mit ergonomisch höhenverstellbaren Arbeitsplätzen.

Downloads

Broschüren

Produktblätter

Typenlisten

DWG-Daten

Fotos

Zertifikate